Gärtnerei Menzenbach

Ehepaar Johann und Louise Menzenbach - 1941

Gegründet wurde die Gärtnerei Menzenbach in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts im Herzen von Waldbreitbach von Johann Menzenbach.
Johann Menzenbach stammte aus Schimmelshahn oberhalb von Roßbach. Ihm zur Seite stand seine Ehefrau Louise, die in Roßbach das Licht der Welt erblickte. Zwei Töchter wurden geboren, Maria und Angela. Während Angela eine sehr engagierte Sozialarbeiterin wurde, war Maria Menzenbach bis zur Schließung der Gärtnerei im Jahr 1965 nach Geburt ihres 5. Kindes ebenso engagiert in der Neuwieder Straße 83 im grünen Bereich tätig. Neben der Herstellung von Gestecken zu besonderen Anlässen und der Kreation von Blumenarrangements wurden in der Gärtnerei Menzenbach ebenfalls Obst und Gemüse angebaut. Damals reichte die Fläche bis hin zur Brückenstraße; vom großen Gewächshaus ist die Hälfte noch intakt.
Johann Menzenbach starb 1969, die Erinnerung an die Gärtnerei Menzenbach bleibt. Die Alte Gärtnerei Waldbreitbach soll jetzt als privater Naturgarten wieder aufblühen.