Bräpe Platt

Unsere Internetseite soll helfen, sich an das Vergangene zu erinnern. Dazu gehört auch bald unser “Bräpe Platt”, das leider mehr und mehr aus dem Alltag verschwindet.

Beispielhaft wollen wir deshalb hier einige Wörter zu Gehör bringen. Hierbei geht es uns nicht um Vollständigkeit oder um eine wissenschaftliche Arbeit. Kleine Unterschiede in der Aussprache werden sich von Person zu Person immer wieder feststellen lassen, sollten aber nicht überbewertet werden.

Mit Peter Buhr haben wir einen aktiven Mundartsprecher gefunden, der seit Jahren ausgewählte Begriffe und Redewendungen gesammelt und nun für uns eingesprochen hat.

Die ersten Wörter sind auffind- und hörbar. Wir werden die Liste regelmäßig ergänzen. Viel Spaß!

Wer kennt diesen Mann … nicht?

Peter Buhr, Jahrgang 1935,

ein Waldbreitbacher Original,
heimatverbunden, traditionsliebend,
manchmal quer, aber immer mit
viel Humor unterwegs im Dorf.

 

Peters Anliegen:

Lied der Meertesjonge

Dotz, dotz Dolledorf
jeff’mir e’n ahle Meerteskorf
Böi’, Strüh’, Rüh’
on e’ Schöppche Müh’
on e’ Schöppche Branntewäin
sollst dann och mäi Schätzje säin

Meertesowend machen die Wäiwe Wöescht
Wäin im Kelle, Koer um Sölle
Käs on Brut im Sack
Wer en fresche Frau well han
der bend’ de Hosse’ schnack

(Anmerkung der Redaktion: Eine von vielen Versionen. Gesprochen von Peter Buhr)

HochdeutschMundartAnhören
Abstellraum, VorraumAller
abzwickenaafpetsche
Ärger am HalsAmborage
ärgerlichfuchdech
AkkordionQuetschböggel
altes Butterbrot (vom Vormittag)Hasebrut
am Anschlaghönnewidde
anfangsajangs
anfassen, betatschenbeklaatere
anziehen, antunandoen
ApfelküchleinAppelköjelsche
ApfelmusAppelstouff
auf den Schultern tragenhackelebuckele
aufgebrachthewwech
BachFlössje
BackhausBackes
barfußBläckfööß
BartnelkenGrentermajeritsche
BauchschmerzenBouchpeng
baumelnbampele
Balg, Bauch, KörperBallesch
befühlen, betatschengrabsche
bersten, platzenbaschde
besuchenbesöke
BessergestellterHuhbeene
BeuleBlötsch
beschmieren, beschmutzenbemölsche
bezahlen, entschuldenbescholleme
bis zum "geht nicht mehr"hönnejähn
blinzeln; besser: verbotenes Schauen, z. B. beim Versteckspielflinsche
Bohnen entschotenBunne blotsche
Bohnen-SchnippelmaschinchenBunnefitschmaschinsche
Brennessel, auch: verzogenes GesichtBretzel
BrombeerenBrämpele
brüllen, laut rufenbälleke
ChristtagChrisdaach
dampfendämpe
DelleDätsch
Dengel-AmbossHoastock
Depp, zum Deppen machenHennesje
der Reihe nachfüeraaf
Dickmilchtunke für PellkartoffelnDuppes
dieses Maldüs Kie
doppeltduwwelt
drumherumdrommerömm
dünnes Brot aus dem SteinbachofenFlämmplatz
duftigdeufdech
DummkopfDömmet
Durcheinanderdorjenane,
et hönneschd de förrechd,
et hönneschd ze förrechd,


EhemannHospes
eindösen, einschlafenendusele
einen Arm vollArwel
Eisbahnrutschenbannschloan
empfindlicher, eingebildeter MannFlimpes
ErkältungDalles
erklären, erläuternexplezere
essenachele
FadenFaddem
FerseFeescht
Flügel, z. B. eines TieresFlutsche
FüßeQuante
GefängnisBullesje
Gerstenkorn am AugeHöhnerfötzje
Gehrock, doppelreihige JackeFlütte
gleitenflutsche
grobjeroff
glühendjelöhnesch
gutmütiger, einfältiger MenschFlappes
HaarbürsteHoaböescht
HandarbeitHandjebahr
HandschuheHännsche
hastig, schnellhöß
Haufen, HügelHüwwel
HautrissFimm
HebammeDitzjesmöhn
HeiligenhäuschenHellejehäusje
Heister oder MeisterHäßde
herrschaftlich, feinherrch
HinternFlännes,
Föttche

hinterrückshönneröcks
HobelspanHuwwelspöhn
hockenhutsche
Holzstück. krummesFrängel
HolzscheitFredel
HosenscheisserBotzedresse
HosentascheBotzetäsch
HosenträgerHällepe
hüpfenhöppe
InnereienEnjereets
junges KalbButschelche
Junge mit zarter, zerbrechlicher Figurschmaläijzech Kerlche
Kaffeetrinken nach der KindstaufeDitzjeskaffi
kleine Frucht, etwas kleinesBimmesje
kleiner KreiselDilldopp
kleiner, lästiger MenschQuadderesch
Kopf, SchädelDölles
Knecht RuprechtHansmuff
kompakte MasseBömmesje
KrümelBrümmel
KükenGlückelsche
langsam, leisehöösch
LaufradDrelles
laut schwätzenbatsche
Lust auf ...Aat
LustDeu
lustige KurzgeschichteFispelche
MatschFladderech
Meinung sagenbeschädstuße
mit stumpfen Messer arbeitenferrejele
MützeGrätzje
nachlässig ausführenhuddele
nackt, blankbläckesch
PellkartoffelQuellmann
Pfeife (z. B. Trillerpfeife)Fliepsch
pfeifen, pfeifend atmenfliepsche
polternbollemänze
Prügel, HaueDräsches
Putzlappen (grobes Putztuch z. B. zum Auswischen der Backfläche im Holzbackofen)Huddellump
RegenAafjefäll
reinlegen, anschwindelnbeduppe
rothaarigfussech
RühreiEieschmeer
ruhig, sanftdusma
RuteFetz
sauberfusbe
schief, ungeradeäbsch
SchlägermützeFlätschkapp
schlagenflaatsche
schnippelnschneppele
schnippich, vorlautgroppech
schon wiederat widde
SchreihalsBrölles
schummeln, beim Spiel betrügenfuttele
schwächlich, krankfimmschech
SchwiegersohnAandesch
Stänkerer, unzufriedener MenschBröttelesch
stark regnen, gießendrätsche
StechpalmeHülschdöer
Stirnseite des TischesFüerkopp
StreichholzFexfeue
TaufeDööf
Teilchen (Gebäck)Deelsche
TeufelDeuwel
TotengräberDudejeräwwe
trad. KartoffelkuchenDöppekooche
TratschmaulAnbatschmoul
Treppehölzene Berrech
Trotz, TrotzigkeitFrackechkät
überaus kritischer MenschÄtebesse
Überdecke vom BettBettspreed
übereinstimmenakedeere
überempfindlichbreddedressesch
übervollhückes
unangenehmer MannBääkes
unfair, grobfähl
ungeduldiger MenschBrespel
UnkrautGroppes
Unkraut jätenWässemche roppe
unterdrückendölleke
Unverschämtheit, GemeinheitDreckechkäät
vertrocknethozzelech
verschicken, wegschickenfottschecke
verunstaltenfrommenere
verzogenes GesichtBrutsch
VogelscheucheHanneschöisel
vor demförem
wackeligfuppelech
warumboröm
WeckmannHeerzemann
wessenbämm seng
WildgänseHoajänse
zähfräät
ZöpfeFlööchde
zu gütmütigdröcklech
zur Erstkommunion gehenmet aankumme